Wissen – Psychologie

Unter dieses Kapitel fallen alle Texte, die Teilgebiete der Psychologie, bestimmte Phänomene oder Theorien bedeutender Psychologen behandeln.

Asch, Milgram und Co.: Warum wir so gehorsam sind

Asch, Milgram und Co.: Warum wir so gehorsam sind

Inhalt: EinleitungDas Experiment von AschDas Milgram-Experiment3Die Wichtigkeit des WiderspruchsFußnoten Warum machen so viele Menschen im vorauseilenden Gehorsam mit? Bestimmt wirklich…
Magersucht (Anorexia Nervosa)

Magersucht (Anorexia Nervosa)

Wörtlich übersetzt bedeutet Anorexie Appetitverlust oder Appetitverminderung – eine irreführende Bezeichnung, da nicht unbedingt der Appetit, sondern in erster Linie das Essverhalten “gestört” ist. Der Zusatz “Nervosa” weist auf die psychischen Ursachen der Essstörung hin.
Identität 2: Maslow und die Identitätszuschreibung

Identität 2: Maslow und die Identitätszuschreibung

Inhalt: Identität und GruppenzuordnungIdentität und GruppenzugehörigkeitKritik am und Furcht vorm WiderstandWir müssen nicht dazugehören!LiteraturangabenBilderFußnoten Abraham Maslow ist ein berühmter Psychologe,…
Systemtheorie: Definitionen und Erklärungen

Systemtheorie: Definitionen und Erklärungen

Inhalt: AutopoieseAutopoietische Systeme:Driften:Einheit:Einheiten erster, zweiter und dritter OrdnungErkennen und (Er)Kenntnis:Großsysteme, sozialeGruppe:Interaktion:Kommunikation:Konsensueller Bereich:Ko-Ontogenese:Lernen:Ontogenetische Koppelung:Organisation:Ontogenese:Pädagogik:Paradigma:Phänomene, sozialeDer Radikale KonstruktivismusRealitätstunnel:Soziale Phänomene:Soziale GroßsystemeSoziales KleinsystemSoziales MinisystemSoziale…
Die Systemtheorie nach Humberto Maturana

Die Systemtheorie nach Humberto Maturana

Inhalt: SystemeKognitive SystemeStruktur und OrganisationAutopoieseSoziale SystemeFußnotenLiteraturangabenNoch mehr Begriffe und Erklärungen zur Systemtheorie: Systeme “Systeme sind von der Umwelt abgrenzbare, strukturierte…
Carl Rogers und der personenzentrierte Ansatz

Carl Rogers und der personenzentrierte Ansatz

Die zentrale Hypothese dieses Ansatzes lässt sich kurz zusammenfassen. … Das Individuum verfügt potentiell über unerhörte Möglichkeiten, um sich selbst zu begreifen und seine Selbstkonzepte, seine Grundeinstellungen und sein selbstgesteuertes Verhalten zu verändern; dieses Potential kann erschlossen werden, wenn es gelingt, ein klar definierbares Klima förderlicher psychologischer Einstellungen herzustellen. (Carl Rogers)
Identität 1: Identitätsentwicklung nach Marcia

Identität 1: Identitätsentwicklung nach Marcia

Inhalt: Wer ist Marcia? Identität (Definition)Identitätsfindung und JugendIdentitätsbildung nach Marcia4Die vier Formen des Identitätsstatus6Drei Dimensionen der Auseinandersetzung7 Die Diffuse IdentitätMoratoriumÜbernommene…
Der Radikale Konstruktivismus

Der Radikale Konstruktivismus

Inhalt: Warum „radikal“?Die Wirklichkeitskonstruktion des KonstruktivismusZur Konstruktion von Wirklichkeit und SpracheKernthesen des Radikalen Konstruktivismusviabel/Viabilität:AnmerkungenQuellenangabenLiteraturBilderNoch mehr Begriffe und Erklärungen zur Systemtheorie:…
Share: